Riesiges Impfinteresse

Liebe Patientinnen,

Es gibt ein riesigen Ansturm mit Impfinteresse per Telefon und E-Mail. Wir bemühen uns mit allen Kräften Ihre Fragen zu beantworten. Wir würden Sie bitten Terminanfragen vorzugsweise per E-Mail zu stellen.

Die Impftermin für Astrazenica können wir aufgrund der Haltbarkeit des Impfstoffes und der größeren erhältlichen Mengen langfristiger planen.

Die Impftermine für Biontech können nur für eine Woche im Voraus geplant werden. Wir erhalten Donnerstags die Informationen wieviel Impfstoff wir die folgende Woche erhalten. Danach fangen wir an die Patienten anzurufen. Wir arbeiten dann die ausgedruckten Emails ab.

Da weiterhin nur wenig Biontech ankommt (Beispiel diese Woche 48 Dosen, letzte Woche 36 Dosen) bleibt eine langfristige Planung schwierig.

Ihr Praxisteam