Veränderung der Krebsvorsorge

Liebe Patientinnen,

wir möchten Ihr Augenmerk auf die Krebsvorsorge lenken. Obwohl dies im Hintergrund schon lange diskutiert, ist den wenigsten Patientinnen dies bewusst, dass wie in den nächsten ein bis zwei Jahren Veränderung erwarten müssen. Da der genaue Fahrplan für jeden einzeln weiterhin unklar ist, an dieser Stelle eine kleine Information zum nachlesen.

https://www.g-ba.de/downloads/34-215-641/38-2016-09-15_KFE-RL_Eckpunkte%20Zervix.pdf

Wie Sie anhand des Textes entnehmen können, werden erst die nächsten Monate genaueres ergeben. Sobald auch für uns die Dinge klarer werden, aktualisieren auch wir unsere Informationen.

Nun auch in der Presse nach zu lesen.
http://www.morgenpost.de/web-wissen/article209898121/Neue-Strategie-bei-Krebsvorsorge-fuer-Frauen-ab-35.html

Ihr Praxisteam